24.07.2009

Männer der „Fidelen“ unter neuer Führung

Die männlichen Senatoren wählen mit absoluter Mehrheit einen neuen Senatspräsidenten und dessen Stellvertreter
Am Donnerstag, 23.07.2009, trafen sich die männlichen Senatoren der „Fidelen Ricklinger“ bei Sportfreunde Ricklingen zu ihrer Senatsversammlung. Diese war trotz Sommerferien nötig geworden, da der amtierende (Senats-)Präsident und sein Stellvertreter, Marcus Ramünke und Olaf Schwarz, ihre Ämter wegen beruflich-privaten Gründen zur Verfügung stellten.

Mit absoluter Mehrheit wurden in einem kurzen Wahlgang zwei Männer gewählt, die in Zukunft als „Zwei-Mann-Team“ die Geschicke des Senates leiten werden:
Heiko Stegmann, stellvertretender Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Ricklingen, und Axel König als sein Stellvertreter.

In den anschließenden drei Stunden legten beide ein Massnahmen- und Aktionsplan vor, wie sie es sich vorstellten das Vereinsleben und somit die Gemeinschaft wieder zu stärken. Auszugsweise seien Aktivitäten wie „Tiergarten-Ralley mit den Kindern“ oder „Radtour mit grillen“ genannt. Aber auch greifbare Sachen mit gemeinschaftlichem Wieder-Erkennungswert wollen sie verwirklichen. So suchen sie nun Sponsoren für die Anschaffung von einheitlichen Vereins-Shirts. Allen Aufgaben vorangestellt ist und bleibt aber eine intensivere Betreuung der Ehrensenatoren. „Dieses wurde über Jahre sträflich vernachlässigt“, so die Beiden. Dafür ernteten sie viel Beifall von den Anwesenden.

Viel Glück und Erfolg!
Olaf Schwarz

<< Zurück zur ARV | Fidele Dörp

Weitere fidele Nachrichten

Unterstützt von

Baugeschäft Hans-Joachim Schwarz e.K. Mitglied der ARV