26.02.2020

Wenn das Essen Beine bekommt…

…dann sind die Fidelen Ricklinger unter ihrem Motto „Essen“ beim großen Karnevalsumzug in Hannover unterwegs!

Genauso war es auch. Pünktlich um 13:11 Uhr setzte sich der große Karnevalsumzug der hannöverschen Karnevalsvereine von der Culemannstraße aus Richtung Innenstadt in Bewegung. Unter dem Motto „Essen“ waren wir diesmal mit dabei. Egal ob Pizza, Weintraube, Käse, Milch im Tetrapak oder vom kochwütigen Vollkoch verfolgt: die Fidelen gaben mal wieder Vollgas, sogar zeitgemäß voll ökologisch ohne Benutzung von Lithium-Ionen-Akkus oder Verbrennungsmotor: alles per Fuß! Selbst die Bonbons wurden per Bollerwagen von Hand mitgezogen und aus dem mehrfachverwendbaren Stoffsack in die Zuschauermenge geworfen. Unter großem Jubel der wartenden Massen am Wegesrand zog sich unser Tross durch die Stadt zum Endpunkt in der Schmiedestraße hin. So manches Kinderherz konnte durch unseren Einsatz seine „Unterzuckerung“ beheben. Es war für uns mal wieder ein wunderschönes Erlebnis, auch Dank des Wetters, das außer viel Wind keinen Regen für uns dabei hatte. Ein dickes Lob an die vielen kreativen Ideen unserer Mitstreiter. Mal sehen was uns für den Umzug 2021 einfällt!?

Die Fidelen Ricklinger beim großen Karnevalsumzug in Hannover (Foto: jens Homeyer)
Die Fidelen Ricklinger beim großen Karnevalsumzug in Hannover

Mit etwas Wehmut wird mir am Ende des Zuges bewusst, dass unsere Karnevalszeit sich wieder dem Ende nähert. Noch ein paar Tage, dann ist schon Aschermittwoch und da ist bekanntlich alles vorbei. Rückblickend kann ich sagen, es war mal wieder eine tolle Session 2019/2020. Unsere Sitzung am 18.01.2020 im Fritz-Hake-Saal in Ricklingen war mal wieder eine absolut runde Sache. Stimmung super, tolles Programm, erstklassige Zuschauer, die nicht dem Bild des sturen Norddeutschen entsprechen, sondern absolut feierwütig waren. Das macht wieder Lust auf die kommende Session. Die nächsten Tage noch einige Senioren mit unserem Können erfreuen und dann wird es das gewesen sein mit der Session. An dieser Stelle auch nochmal einen ganz herzlichen Dank an das Prinzenpaar Andreas und Stefanie und auch an den Kinderprinz Korbinian: Wo ihr aufgetaucht seid, da haben die Wände gewackelt! Ihr habt den hannöverschen Karneval als ein Aushängeschild mehr als würdig vertreten!!

Vielen Dank für euren Einsatz. Ich hoffe wir sehen bei unserer Sitzung am 16.01.2021 in Ricklingen.

Olaf Schwarz, Ehrenpräsident

Weitere fidele Nachrichten

Mitglied im
Oberricklinger Butjerbrunnen Verein

Mitglied der ARV