28.01.2019

Es war wieder mal RIESIG!

So lautet für mich, der am 19.Januar als Ehrenpräsident der Fidelen Ricklinger die große Prunksitzung im Fritz-Haake-Saal mit erleben durfte, die Essenz des Abends.

Einmarsch der Aktiven

Einmarsch der Aktiven

Alle Alterklassen waren mit Spaß und viel Engagement bei der Sache. Es wurde wieder im Vorfeld ein Jahr lang kräftigst trainiert, sowohl tänzerisch als auch stimmlich. Besondere Freude machten die Tänze des Tanzduo`s und Junioren.

Showgarde Jugendgarde

Unser Ehrensenator Hans-Karl Leonhardt machte mit seiner Rede über die Ricklinger Politik zum zweiten Mal ordentlich Stimmung. Besondere Lacher brachte sein Schlagabtausch mit dem Ricklinger Sonnenkönig Andreas Markurth.

Hans-Karl "Leo" Leonhardt in der Bütt

Hans-Karl “Leo” Leonhardt in der Bütt

Über die Beekesänger muss ich mich nicht weiter äußern: einfach Klasse wie jedes Jahr! Sie brachten wieder den Saal zum beben, stellenweise hielt es die Zuschauer nicht auf ihren Plätzen: sie stürmten die Bühne und gaben richtig Gas.

Die Beekesänger

Die Beekesänger

Riesigen Spass machten auch die Auftritte von der Knallschote und der Göre (beide Funkenartillerie Blau-Weiß Döhren), sowie die Gesangseinlagen von Yvonne und Jürgen, gefolgt von dem Gastauftritt des Männerballetts Blau-Gelb Buchholz.

Yvonne und Jürgen Männerballett Blau-Gelb Buchholz

Absolutes Highlight waren wieder die Auftritte der Starlights und der Showtanz der Aktiven. Zu recht bekamen die Starlights den Orden der Kinderprinzessin Madita I.

Starlights Showtanz der Aktivengarde

Alles in allem wieder eine sehr gute Sitzung mit viel Stimmung und ordentlichem Programm.
Für alle war was dabei. Ein ganz dickes Lob von mir an alle Akteure. Macht weiter so!

Wir sehen uns wieder 2020!

Olaf Schwarz

Weitere fidele Nachrichten

Untersttzt von

Baugeschft Hans-Joachim Schwarz e.K. Mitglied der ARV