22.05.2018

Boßeln am 5. Mai 2018

Bei herrlichem Frühlingswetter zog am Samstag, 5. Mai 2018 eine kleine Gruppe der Fidelen Ricklinger durch das Ricklinger Holz, um sich beim ostfriesischen Nationalsport BOSSELN zu versuchen. Treffpunkt um 11.00 Uhr war auf dem Saxonia-Sportplatz, es wurden zwei Gruppen ausgelost (Rot und Gelb) und dann ging es auch schon los.

Sofort stellte sich heraus, dass die Gelbe Gruppe mit Heinz einen Topscorer hatte. Er legte mit vielen hervorragenden Würfen gut vor, seine MitstreiterInnen waren davon hochmotiviert, so dass die Rot-Gruppe fast immer das Nachsehen hatte.
Trotzdem herrschte auf der Strecke eine gute Stimmung, denn es ging allen Teilnehmern auch darum, dass man Spaß miteinander hat und sich auch mal näher kennenlernt.

Nach eineinhalb Stunden war die Strecke geschafft und die Gelb-Gruppe war Tagessieger. Festzuhalten bleibt noch, dass kein FahrradfahrerIn , kein SpaziergängerIn oder andere durch die Kugeln verletzt wurden, Streckenwart Lui war immer unterwegs, die Strecke freizuhalten.

Um die verbrauchte Energie wieder aufzutanken, ging es zum Saxonia-Clubhaus, wo dann die taktischen und spielerischen Finessen beider Teams noch einmal aufgearbeitet wurden.

Franzi, Hannah, Olaf I, Olaf II, Heinz, Christiane, Leo, Yvonne, Lui, Vicki und Angela haben einen sportlichen Vormittag verbracht und die Veranstaltung soll irgendwann neu aufgelegt werden.

Leo Leonhardt

Weitere fidele Nachrichten

Untersttzt von

Baugeschft Hans-Joachim Schwarz e.K. Mitglied der ARV