Sie suchten nach: Wolf-Georg Evers

04.01.2007

Die Fidelen Ricklinger trauern um Wolf-Georg Evers

Die Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger trauert um ihr Ehrenmitglied und Pressesprecher Wolf-Georg Evers.
Wolf-Georg war mit Leib und Seele bei den “Fidelen” dabei. Seine Presseberichte, sowie seine unnachahmlichen Gesangsauftritte bei den Karnevalssitzungen werden uns unvergessen bleiben.
Er untersttzte mit seiner ffentlichkeitsarbeit erfolgreich unseren Karnevalsverein und half so uns in Hannover bekannt zu machen.
Unser ganzes Mitgefhl gilt seiner Ehefrau Ulla.

15.03.2010

Ehrung fr den fidelen Ricklinger Heinz Nthel

Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine ehrt Heinz Nthel fr ber 22 Jahre ehrenamtliche Ttigkeit bei der Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger
Beim 6. Ricklinger Beeke-Frhstck der Arbeitsgemeinschaft Ricklinger Vereine (ARV) am Sonntag, 14. Mrz 2010, im Ricklinger Restaurant La Provence/Paradies hielt der Ricklinger Bezirksbrgermeister Andreas Markurth die Laudatio fr Heinz Nthel. Hierbei nannte er (weiterlesen)

12.02.2008

Riesenstimmung bei den Fidelen Ricklingern

Oberbrgermeister hlt eine Lobrede auf das Bier – schlielich ist der neue Ehrensenator Direktor der Brauerei Herrenhausen.
Bei den drei groen Prunksitzungen der Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger am 18./19./20.01.08 im Freizeitheim Ricklingen ging im wahrsten Sinne des Wortes die Post ab.

Am Freitag wurde der Direktor der Brauerei Herrenhausen, Manfred Middendorff zum neuen Ehrensenator der Fidelen ernannt. Oberbrgermeister Stephan Weil, im Vorjahr Ehrensenator geworden, hielt eine Laudatio auf den neuen Ehrensenator, die es in sich hatte. Mit einer Flasche Herrenhuser Hannovers Stolz in der Btt, hielt er eine Bierselige Rede. Bier beflgelt die Phantasie des Menschen. Nicht umsonst heit es, die Frau wird mit jedem Glas Bier schner.

Im weiteren Verlauf der Sitzung wurde die ehemalige Prsidentin der Karnevalsgemeinschaft, Angela Gnther, zur Ehrenprsidentin ernannt.

Im Programm begeisterten die Fidelen mit humorvollen Bttenreden von Adelheid Schlieper und Norbert Krger, der auerdem mit seiner Showeinlage mit seinen 2 Handpuppen, sowie die Parodie auf die Biene Maja das Publikum erfreute.

Im weiteren Programm, Tnze der verschiedenen Garden, sowie die tollen Darbietungen der Cheerladys, der mitreiende Schautanz der Dream-Boys und Girls, der Stab-und Bndertanz von Yvonne Belkner und Janine Schuhmacher, die Tanzmariechen Anika Hartmann und Natalie Brenke, sowie die amtierenden 5 fachen Niedersachsenmeister im Paartanz, Natalie Brenke und Andreas Naujokat.

Der mitreiende Gesang der Beeke-Snger, Rafael Khn, Jrgen Scheele und Heinz Nthel, stimmte ein auf den Endspurt der fnften Jahreszeit.
Mit dem legendren Lied von Wolf-Georg Evers „Ein Streichholz zndet ganze Nchte” an erinnerten die Beeke-Snger an den vor einem Jahr verstorbenen Snger, der so manche Veranstaltung in Ricklingen mit dem Lied bereicherte. Sie trafen damit genau den Geschmack des schunkelnden und feiernden Publikums.

Musikalisch begleitet wurden die Sitzungen von der Show- und Partyband The Jetlags, die anschlieend das Publikum mit Ihrer Musik begeisterten.
Heinz Nthel

Mehr ber die groen Prunksitzungen 2008 vom Prsidentenen Olaf Schwarz, Vizeprsidenten Jrgen Scheele und Beeke-Snger Rafael Khn sowie die ersten Fotos

24.01.2008

Von Streichhlzern, Narren und Flaschenbier

Von Alexandra Rust – Hannoversches Wochenblatt (West)

Die Fidelen Ricklinger erinnern an Wolf-Georg Evers
RICKLINGEN. Ricklingen auer Rand und Band: Getreu dem Motto Ein Tag, an dem Du nicht lachst, ist ein verlorener Tag von Charlie Chaplin feierten am vergangenen Freitag ber 160 frhliche Gste die Prunksitzung der Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger im Fritz-Haake-Saal des Freizeitheims Ricklingen. Mit dabei: Olaf Schwarz, der in seiner neuen Funktion als Prsident der Fidelen Ricklinger gekonnt durch das nrrische Programm fhrte.

Wochenblatt: Beeke Snger Wochenblatt: M. Middendorff
Sie erinnerten mit dem legendren Streichholzlied an den vor einem Jahr verstorbenen Wolf-Georg Evers: die Beekesnger (Foto links). Manfred Middendorff, Chef der Herrenhuser Brauerei, ist neuer Ehrensenator der Fidelen. Fotos (2): Rust

Humorvolle Bttenreden, schwungvolle Tnze und nicht zuletzt der mitreiende Gesang der Beeke-Snger stimmten ein auf den Endspurt der fnften Jahreszeit. In seiner neuen Besetzung mit Rafael Khn, Jrgen Scheele und Heinz Nthel sang das Aushngeschild der Karnevalsgemeinschaft das Kultlied des im vergangenen Jahr verstorbenen Ehrenmitgliedes der Fidelen, Wolf-Georg Evers (King Wlfchen), der mit seinem Evergreen Ein Streichholz zndet ganze Nchte an so manche Ricklinger Karnevalsveranstaltung bereichert hatte. Und traf damit genau den Geschmack des schunkelnden und feiernden Publikums.

Darunter: ein gut gelaunter Oberbrgermeister Stephan Weil. Er hielt die Laudatio auf den neuen Ehrensenator der Fidelen, den Chef der Herrenhuser-Brauerei, Manfred Middendorff, und brachte in diesem Zusammenhang ein Lob auf das Flaschenbier aus: Bier beflgelt die Phantasie des Menschen. Nicht umsonst heit es, die Frau wird schner mit jedem Glas Bier. Aber ich frage mich immer wieder, warum klappt das eigentlich mit uns Kerlen nicht ebenso? aru

Mit freundlicher Genehmigung bernommen aus „Hannoversches Wochenblatt” – Ausgabe West – Mittwoch, 23.01.2008

24.11.2007

Hinter den Kulissen

Der Vorstand | Vereins-Gründer | Ehrenmitglieder | Ehrensenatoren

Der Verein: Die Fidelen Ricklinger

1980 wurde die Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger in Hannover-Ricklingen gegründet.

Eine der Hauptaufgaben der Vereinsmitglieder in der Karnevalssession ist die Organisation der Prunksitzungen. Ein Novum im “Hannverschen Karneval” war unsere Sonntagssitzung mit dem ersten Damen-Elferrat. Nun unterstützen unsere Damen bei unseren Prunksitzungen den “Männer”-Elferrat.

Alle unsere Veranstaltungen werden ausschließlich von Mitgliedern und Künstlern des Vereins gestaltet. Unsere Künstler werden gern von anderen Karnevalsvereinen für deren Sitzungen engagiert.

Auch außerhalb der fünften Jahreszeit sind die Fidelen Ricklinger aktiv. Einzelne Akteure und Tanzgruppen sorgen bei Hochzeiten, Geburtstagen, Schützen-, Stiftungs- und Sommerfesten für die richtige Stimmung.

Wir sind besonders stolz darauf, in der Session 2001/02, zum 2. Mal in unserer Vereinsgeschichte die Prinzenpaare der Landeshauptstadt Hannover gestellt zu haben. Es waren bei den “Großen”, Rafael l (Rafael Kühn) und Katja l (Katja Scheele), und das Kinderpinzenpaar Christopher l (Christopher Hoppe) und und Jennifer II (Jennifer Piefkowski).
Unser erstes Prinzenpaar war in der Session 1990/91 Claus I (Claus Geffers) und Jutta I (Jutta Zillmer).

In der Session 2012/ 2013 stellten die Fidelen mit Heiko I. (Heiko Stegmann) und Anke I. (Anke Leifheit) wieder das Prinzenpaar der Landeshauptstadt (LH) Hannover. In der darauf folgenden Session haben wir mit Angela I. (Angela Günther) die Prinzessin für das Prinzenpaar der LH Hannover an der Seite von Prinz Jens-Fiete I. (Fiete Münzner) von den Leinespatzen, gestellt.

Der Vorstand

Präsidentin

Angela GüntherAngela Günther
Email

Vizepräsidenten

Axel KönigAxel König

Jürgen ScheeleJürgen Scheele

Schatzmeister

Olaf SchwarzOlaf Schwarz

Schriftführer

Arne Bents

2. Schatzmeister

Daniel Nöthel

2. Schriftfürer

Franziska Natho

Pressewarte

Arne Bents
Jürgen Scheele
Wilhelmstrasse 13
30457 Hannover
Tel.: 0511 / 43 38 68

Senatspräsidentin

nn

Senatspräsident

Dietmar Richter

Jugendleiterin

Lisa Marie Sonnenburg

   

Ehrenpräsidentin &
-präsidenten

Angela Günther
Claus Geffers †
Karl-Heinz Schlieper †
Olaf Schwarz

Vereins-Gründer

Claus Geffers †
Karl-Heinz Schlieper †
Adelheid Schlieper
Uwe Schlieper

Ehrenmitglieder

  1. Marc-Dennis Grasdorf
  2. Hildegard Halenbeck-Volmer
  3. Jutta Zillmer
  4. Ruth Horn
  5. Friedel Starke †
  6. Katja Scheele
  7. Rafael Kühn
  8. Jennifer Piefkowski
  9. Christopher Hoppe
  10. Wolf-Georg Evers
  11. Jürgen Hartmann †
  12. Wolfgang Thies
  13. Anke Leifheit
  14. Heiko Werner
  15. Heinz Nöthel

22.02.2005

Karnevalssitzungen der Fidelen Ricklinger ein Riesenerfolg!

Die drei Prunksitzungen der Karnevalsgemeinschaft Fidele Ricklinger am 21., 22. und 23. Januar 2005 im Freizeitheim Ricklingen waren ein Riesenerfolg. Vor zahlreicher Prominenz wurde anlsslich der Freitagsitzung der Niederschsische Kultusminister Bernd Busemann zum Ehrensenator der Fidelen Ricklinger ernannt. In seiner Dankesrede bot er an, im Jahre 2006 entweder mit “King Wlfchen” zusammen zu singen, oder einen Bericht aus dem Niederschsischen Landtag zu halten. Die Laudatio auf den neuen Ehrensenator hielt sein Vorgnger, der Staatssekretr im Bundesinnenministerium Dr. Gttrik Wewer.

Schon vorher hatten Dr. Friedbert Pflger und Dr. Wewer die Zuschauer mit ihrem Bericht aus Berlin zu Beifallsstrmen hingerissen.
Auerdem begeisterten mit ihrem Programm, die Bttenredner Adelheid Schlieper, Jrg Horn, Andreas Bergmann, Norbert Krger, Michael Stichternath und Gerhard Hltke. Mit Gesang erfreuten das Publikum Claus Geffers, Wolf-Georg Evers und die Beeke-Snger. Ein Erlebnis der Tanz der sieben Mariechen des Vereins, sowie die Auftritte der Krmelgarde, Junioren, Aktive, U 60, den Dream Boys und des Tanzpaares.

In der „Narren Galerie“ gibt es viele Fotos von den diesjhrigen Prunksitzungen zu sehen: Prunksitzungen 2005

Seiten: 1 2 >>

Untersttzt von

Baugeschft Hans-Joachim Schwarz e.K. Mitglied der ARV